bienvenu/wëllkomm/willkommen

Frënn vum Uespelter Schlass

Wer sind wir?

Hauptzweck des Vereins ist es seit 2010, mit allen Mitteln dazu beizutragen, das Aspelter Schloss, seine Umgebung und seinen aktuellen und historischen Inhalt mit Zustimmung des Eigentümers zu erhalten, wiederherzustellen, zu präsentieren, zu verbessern, zur Restaurierung beizutragen und seinem historischen Zustand so treu wie möglich zu bleiben.

Um das Schloss Aspelt zu werben, organisieren die “Amis du château d’Aspelt” kulturelle, historische, pädagogische und gesellschaftliche Veranstaltungen mit Blick auf das historische Gebäude. Die Bewohner des Dorfes und Freunde der Geschichte werden auf dem ADCA-Feierlichkeiten immer wieder feststellen können, dass eine sentimentale Verbindung zum Erbe eine „Freundschaft zwischen Mensch und Dingen“ ist.

Aktuelles 

Generalversammlung

Dienstag, der 14 Juli 2020 um 19h

Im Kontainer neben Parkplatz der Schule Aspelt

Archäologische Ausgrabungen

Der CNRA sorgt weiterhin für eine systematische Ausgrabung auf dem gesamten Schlossgelände

Geschichte

Das Aspelter Schloss, eine ehemalige spätmittelalterliche Wasserburg mit 4 Türmen, Zugbrücke und Fallgitter, wurde nachfolgend zu einer barocken Schloßanlage umgebaut, deren ältesten noch bestehenden Bauteile vor 1590 datieren. Die frühere Burg wurde bereits vor 1100 errichtet, und auf römischen Ruinen erbaut…

Close Menu
×
×

Cart